Landwirtschaft & Gentechnik

Wie passen GAP und Green Deal zusammen?

28.05.2020

c. Pixabay

Für die EU-Kommission sind die aktuellen Pläne zur Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) und die Ziele des Green Deal miteinander vereinbar. Zu dem Schluss kam sie in einem vergangene Woche veröffentlichten Arbeitsdokument.

In der geplanten Verknüpfung der Direktzahlungen mit Umweltauflagen und der Einführung von Eco Schemes sieht die EU-Kommission laut ihrer Analyse passende Instrumente, um die europäische Landwirtschaft nachhaltiger zu gestalten. Sie schlägt vor, für die Eco Schemes direkt auf EU-Ebene konkrete Verpflichtungen festzulegen. Auch die Überprüfung aller nationalen Strategiepläne auf ihre Kohärenz mit Umwelt- und Klimazielen werde dazu beitragen, dass die GAP zu den Zielen des Green Deal beitrage.

Für den NABU ist das Papier der Kommission eine „klare Botschaft an die Mitgliedstaaten, den European Green Deal auch in Bezug auf die GAP ernst zu nehmen.“ Eine grundlegende Überarbeitung der GAP-Reformvorschläge wäre aus Sicht des NABU für eine wirklich nachhaltige Ausgestaltung der europäischen Landwirtschaft jedoch sinnvoller gewesen. Es bestehe zudem noch „enormer Handlungsbedarf“, um insbesondere den deutschen Strategieplan mit dem Green Deal vereinbar zu machen.

In ihrer Analyse untersuchte die EU-Kommission, wie der GAP-Reformvorschlag zu den Umwelt-, Klima und Biodiversitätszielen passen, die sie im Green Deal festgelegt hat. Damit erfüllte sie eine Forderung des EU-Parlaments, das eine solche Überprüfung im Januar angefordert hatte. Im Blogbeitrag „GAP + Green New Deal = Green New GAP?” des NABU lesen Sie eine ausführliche Analyse des Kommissionsdokuments.

Am heutigen Donnerstag diskutierten auch die EU-Kommissare für Landwirtschaft, Wojciechowski, und Umwelt, Sinkevičius, mit den Agrar- und Umweltminister*innen der deutschen Bundesländer in einer Sondersitzung die Reform der GAP. Verbände wie der BUND und die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) forderten im Vorhinein eine klare ökologische, soziale und tiergerechte Ausgestaltung der europäischen Agrarpolitik. [km]

Pressemitteilung der EU-Kommission

Factsheet der EU-Kommission: How the future CAP will contribute to the EU Green Deal

Arbeitsdokument der EU-Kommission: Analysis of links between CAP Reform and Green Deal

NABU GAP-Ticker: GAP + Green New Deal = Green New GAP?

Resolution des Europaparlaments

Forderungen zur Sondersitzung der Agrarminister- und Umweltministerkonferenz

BUND

AbL