Menü
Dachverband der deutschen Natur-, Tier- und Umweltschutzorganisationen
Startseite
Publikationen
Manifest zur Plastikwende
Publikation | 18.04.2024
# sozial-ökologische Transformation #Kreislaufwirtschaft

Manifest zur Plastikwende

Rubrik_Abfall_c._Hannah_Fabian
© Hannah Fabian

Zum Start der vierten Verhandlungsrunde für ein globales Plastikabkommen am kommenden Dienstag in Ottawa (Kanada) fordert ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis ein starkes und global verbindliches Plastikabkommen. Mit einem heute veröffentlichten „Manifest für eine #plastikwende. Jetzt!“ verbindet ein Bündnis aus neun Organisationen den dringenden Appell an die Politik, die Weichenstellung für gesellschaftliche und strukturelle Veränderungen zur Lösung der weltweiten Plastikkrise vorzunehmen.

„Die Plastikwende muss jetzt kommen. Dazu gehört ein ambitionierter Abkommenstext, der die Neuproduktion von Plastik verringert und gefährliche Chemikalien in Plastik verbietet. Auch das nationale Verpackungsgesetz bietet dafür eine echte Chance“, erklären die Verbände, darunter auch der DNR.

Das könnte Sie interessieren

Industrielandschaft mit starker Emissionsbelastung
Langfristige Wettbewerbsfähigkeit, Planbarkeit und soziale Abfederung: Wege zur Klimaneutralität der europäischen Industrie | 18.07.2024
# sozial-ökologische Transformation #EU-Umweltpolitik #Klima und Energie #Kreislaufwirtschaft #Rohstoffe und Ressourcen

Forderungspapier zur europäischen Industriepolitik

In einem gemeinsamen Papier fordert der DNR zusammen mit sieben anderen Umweltorganisationen die Entwicklung einer europäischen Industriestrategie als Teil des European Green Deals. ...