Publikationen

Themenheft: Winning the campaign but losing the planet

Die Daten zur großen Beschleunigung zeigen eindrücklich auf, dass die bisherige Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik, die in den 1970er Jahren in Schwung kam und mit dem Erdgipfel in Rio Anfang der 1990er Jahre weiter Fahrt aufnahm, an der Zerstörung der globalen ökosysteme keinen Deut ändern konnte.

Mehr lesen

Steckbrief: Brexit

Die EU steht nun an einem Scheideweg: Schotten sich die Nationalstaaten nun weiter ab oder bilden die verbleibenden 27 Mitgliedstaaten nach dem Brexit ein stärker geeintes Europa?

Mehr lesen

Steckbrief: Greening des Europäischen Semesters

Das Europäische Semester wird unter anderem als Hilfestellung und Zeitplan eingesetzt, um die Ziele der Europa 2020-Strategie zu erreichen, indem die europäischen Leitinitiativen und Kernziele in nationale Ziele übersetzt werden sollen.

Mehr lesen

Fallstudie: Braunkohle in der Lausitz

Die vorliegende Fallstudie zeigt am Beispiel der umstrittenen Erweiterung des Braunkohletagebaus Nochten II in der Lausitz auf, wie die Defizite des Bundesberggesetzes (BbergG) konkret Mensch und Natur gefährden. Sie schildert die grundsätzliche Problematik des BbergG aus Sicht einer progressiven Ressourcenpolitik und führt einige Reformvorschläge zur Anpassung des Gesetzes an ein post-fossilistisches 21. Jahrhundert ein.

Mehr lesen

Fallstudie: Geothermie in Landau

Die vorliegende Fallstudie nimmt das Geothermie-Vorhaben in Landau genauer in den Blick und beleuchtet insbesondere die bergrechtlichen Rahmenbedingungen der Geothermie.

Mehr lesen

Steckbrief: Bessere Rechtssetzung oder Deregulierung?

Das Reformpaket zur „besseren Rechtsetzung“ der neuen EU-Kommission unter Jean-Claude Juncker hat weitreichende Auswirkungen auf die Art und Weise, wie die EU-Institutionen funktionieren und zusammenarbeiten, sowie auf die demokratische Legitimität im Entscheidungsprozess.

Mehr lesen