EU-Umweltnews

Das Team der EU-Koordination informiert mit den EU-Umweltnews regelmäßig über aktuelle Politik und wichtige Termine aus Brüssel, Straßburg und Berlin. Wenn Sie die Texte nutzen wollen, fragen Sie bitte nach (eu-info(at)dnr(dot)de). Die Urheberrechte liegen bei den jeweiligen Autor*innen.

12.05.2021

Klima und Energie kompakt vom 12.05.2021

Ergebnisse des XII. Petersberger Klimadialogs, Analyse der EU-Klima- und Energievorschriften, die Rolle von Wasserstoff, Gefahr von Methanemissionen und fluorierten Kohlenwasserstoffen, Gerangel um CO2-Grenzausgleich und volkswirtschaftliche Kosten von Dürren für die EU.

Mehr lesen

12.05.2021

Grundschleppnetzverbot lohnt sich schnell auch finanziell

Der Nutzen eines Verbots von Bodenbaggern und zerstörerischen Grundschleppnetzen in Meeresschutzgebieten überwiegt die Kosten nach kurzer Zeit, hat eine Studie von Seas At Risk ergeben. In der Fischereipolitik gab es im EU-Parlament Beschlüsse zum Roten Thun und einen Bericht über das Schwarze Meer.

Mehr lesen

12.05.2021

Naturzerstörung mit EU-Geldern?

Slowenien plant ein umstrittenes Wasserkraftwerk mit EU-Geldern, kritisiert EuroNatur. Und der Wasserstraßen-Ausbau der EU gefährdet Ökosysteme und ihre Leistungen, kommentiert das Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei.

Mehr lesen

11.05.2021

Mehr Qualität im Naturschutz und bei entwaldungsfreien Lieferketten

Umweltverbände im Europäischen Habitat-Forum fordern die vollständige Umsetzung der Naturschutzverpflichtungen in der EU-Biodiversitätsstrategie. Andere Waldschutz-, Rechts- und Umweltorganisationen haben Empfehlungen gegeben, wie die EU gewährleisten kann, dass nur Produkte aus entwaldungsfreien Lieferketten auf den Markt kommen.

Mehr lesen

11.05.2021

Verhandlungen zur GAP-Reform: Kritik an Mitgliedstaaten

Nur selten dringen gute Nachrichten aus den Verhandlungen zur Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU (GAP) nach außen, im Gegenteil: EU-Abgeordnete beklagen respektloses Verhalten der Mitgliedstaaten und der WWF stellt fest: Mehr als die Hälfte der ökologisch sinnvollen Vorschläge steht kurz vor dem Aus.

Mehr lesen

06.05.2021

Klima und Energie kompakt vom 06.05.2021

Leak zur Novelle der Erneuerbare-Energien-Richtlinie II, Konsultation zur geplanten Plattform für Nutzung Erneuerbarer, Kritik an der EU-Renovierungswelle-Strategie, EU-Bürger*innen unterstützen mehrheitlich höhere EU- und nationale Klimaziele, illegales Kohlebergwerk seit mehr als einem Jahr in Betrieb, Preis für eine Tonne CO2 auf Rekordniveau.

Mehr lesen