EU-Umweltnews

Das Team der EU-Koordination informiert mit den EU-Umweltnews regelmäßig über aktuelle Politik und wichtige Termine aus Brüssel, Straßburg und Berlin. Wenn Sie die Texte nutzen wollen, fragen Sie bitte nach (eu-info(at)dnr(dot)de). Die Urheberrechte liegen bei den jeweiligen Autor*innen.

10.01.2020

Überblick: Das "Superjahr" zur Biodiversität

Vom 15.-28. Oktober findet das nächste Vertragsstaatentreffen des Übereinkommens über die biologische Vielfalt (CBD) in China statt. Bis dahin wird global, europäisch und national über Positionen, Forderungen und Finanzen gestritten. Hier ein Terminüberblick.

Mehr lesen

09.01.2020

EU-Ratsvorsitz: Kroatien ist am Zug

Am 1. Januar hat Kroatien erstmals die EU-Ratspräsidentschaft übernommen. Das Europäische Umweltbüro (EEB) und die Meeresschutzorganisation Seas At Risk fordern deutlich mehr Anstrengungen im Klima- und Umweltschutz.

Mehr lesen

09.01.2020

Weniger Schweröl auf hoher See

Seit dem 1. Januar gelten neue weltweite Grenzwerte für die Kraftstoffe von Schiffen. Die neue Regelung soll die Verwendung von Schweröl und die damit verbundenen giftigen Abgase verringern.

Mehr lesen

09.01.2020

EU-Biodiversitätsstrategie 2030 ist offen für Vorschläge

Bis zum 20. Januar sammelt die EU-Kommission Input für die EU-Biodiversitätsstrategie, in der sie ihre Position für Verhandlungen auf globaler Ebene festlegen will. Der Nabu liefert derweil einen Überblick über die politischen Prozesse des „Superjahrs der Biodiversität“ 2020.

Mehr lesen