EU-Umweltnews

Das Team der EU-Koordination informiert mit den EU-Umweltnews regelmäßig über aktuelle Politik und wichtige Termine aus Brüssel, Straßburg und Berlin. Wenn Sie die Texte nutzen wollen, fragen Sie bitte nach (eu-info(at)dnr(dot)de). Die Urheberrechte liegen bei den jeweiligen Autor*innen.

02.09.2021

Klima und Energie kompakt vom 02.09.2021

Rückblick auf die vergangenen Wochen: NGO-Boykott von Medienveranstaltungen mit Sponsoren der Fossilen-Wirtschaft, Umweltbericht über den Schiffsverkehr, klimaschädlicher Rohstoffabbau, Datteln 4 vor dem Aus, neuer IPCC-Bericht, Hitzerekorde und der Energiecharta-Vertrag.

Mehr lesen

27.08.2021

Fangquotenvorschlag für die Ostsee 2022

"Dorsch und Hering sollen sich erholen", betitelt die EU-Kommission ihren Vorschlag für Fangmöglichkeiten in der Ostsee. Neueste Forschungen sehen den Dorsch vor dem Aus. Slow Food fordert mehr Klimaschutz. Das IGB warnt vor Populationsverlusten, wenn hauptsächlich große Fische entnommen werden.

Mehr lesen

11.08.2021

Biodiversität: COP15 wird zweiteilig

Noch zwei Monate: Die Vertragsstaaten des Übereinkommens über biologische Vielfalt (CBD) treffen sich vom 11. bis 15. Oktober nun doch virtuell. Das Treffen soll im kommenden Jahr vor Ort fortgesetzt werden, vom 25. April bis 08. Mai 2022. Derweil findet im September in Marseille der IUCN-Naturschutzkongress statt. Thema unter anderem: Gene Drives.

Mehr lesen