Menü
Dachverband der deutschen Natur-, Tier- und Umweltschutzorganisationen
The Future is Europe

EU-Umwelt- und Klimapolitik

Ein großer Teil deutscher Umwelt- und Klimapolitik geht auf Entscheidungen „aus Brüssel“ zurück. Das bedeutet mitnichten, dass deutsche Politikerinnen und Politiker nicht an diesen Entscheidungen mitwirken und die Verantwortung tragen – das tun sie ganz direkt als Bundeskanzler, Ministerin, EU-Kommissare oder Abgeordnete im EU-Parlament. Der DNR informiert zu europäischer Politik, sorgt für eine enge Verzahnung von deutschen Umweltakteuren mit Brüsseler Netzwerken und koordiniert Advocacy für eine EU im Einklang mit dem Pariser Klimaabkommen und den planetaren Grenzen. Klicken Sie sich durch unseren Slider, wenn Sie mehr "über uns" erfahren oder "Aktiv werden" wollen. Oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Weiter unten finden Sie alle Veröffentlichungen zum Thema.

Über uns

Um der wachsenden Bedeutung der EU-Umweltpolitik für Europa und Deutschland Rechnung zu tragen, wurde 1991 die EU-Koordination des Deutschen Naturschutzrings (DNR) e.V. gegründet.

Pressemitteilungen

Positionen

Publikationen

Ansprechpartnerinnen

Bjela_Vossen_2017

Bjela Vossen

Leiterin EU-Koordination

030 6781775-85

bjela.vossen@dnr.de

Antje_Mensen_2017

Antje Mensen

Referentin für EU-Klima- und Energiepolitik

030 6781775-86

antje.mensen@dnr.de

Juliane_Gruening_2017

Juliane Grüning

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

030 6781775-81

juliane.gruening@dnr.de

LauraGiesIMG_4892

Laura Gies

Referentin für EU-Klima- und Energiepolitik (Elternzeitvertretung für Elena Hofmann)

030 6781775-79

laura.gies@dnr.de