Deutscher Naturschutzring

DNR News

23.01.2019

Pressemitteilung

Umweltverbände fordern Reform der Agrarstrukturpolitik für mehr Natur- und Umweltschutz

Die Umweltorganisationen BUND, DUH, NABU und WWF sowie der Dachverband DNR haben an Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner appelliert, die Politik für den ländlichen Raum stärker an den gesellschaftlichen Erwartungen und den umweltpolitischen Verpflichtungen auszurichten.

Mehr lesen

22.01.2019

Pressemitteilung

Klimapolitik wird Bestandteil der deutsch-französischen Zusammenarbeit

Anlässlich des heute von Angela Merkel und Emmanuel Macron unterzeichneten deutsch-französischen Freundschaftvertrags fordern die Umweltverbände bei der Zusammenarbeit in Energie- und Klimapolitik mehr Klarheit und ambitioniertere Ziele.

Mehr lesen

18.01.2019

Pressemitteilung

EU-Agrarpolitik jetzt reformieren! Warum wir uns keine weiteren verlorenen sieben Jahre leisten können

Anlässlich der morgigen Großdemonstration „Wir haben es satt!“ für eine andere Agrarpolitik hat der Umweltdachverband Deutscher Naturschutzring (DNR) Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner zu einem klaren Bekenntnis für eine grundlegende Neuausrichtung der europäischen Agrarpolitik aufgefordert.

Mehr lesen

15.01.2019

Pressemitteilung

Agrarkongress: DNR fordert Paradigmenwechsel in der EU-Agrarpolitik

Florian Schöne, Generalsekretär des Umweltdachverbands Deutscher Naturschutzring (DNR), sagt auf dem Agrarkongress des Bundesumweltministeriums: „Es geht nicht um das „ob“, sondern um das „wie“ einer zukunftsfähigen Agrarpolitik.“

Mehr lesen

14.01.2019

Pressemitteilung

Insektenschutz: Wir haben kein Erkenntnisdefizit, sondern ein Handlungsdefizit!

Verbände kommentieren Klöckners Runden Tisch. Seit fast zwei Jahren wird in Deutschland intensiv über den dramatischen Verlust der Insektenfauna diskutiert.

Mehr lesen

Planetare Grenzen

Um weiterhin sicher leben zu können, muss der Mensch innerhalb kritischer und fester Grenzen der Umwelt wirtschaften. Neun dieser Grenzen wurden identifiziert, mehrere sind bereits überschritten – und bei manchen wird noch analysiert, wie viel zu viel ist.

Mehr lesen


EU-Koordination

Um der wachsenden Bedeutung der EU-Umweltpolitik für Europa und Deutschland Rechnung zu tragen, wurde 1991 die EU-Koordination des Deutschen Naturschutzrings (DNR) e.V. gegründet. Sie koordiniert die europaweiten Aktivitäten der deutschen Umweltverbände, stellt Kontakte mit anderen AktivistInnen aus dem europäischen Umfeld her und nimmt Einfluss auf die EU-Politik.

Umweltnews

Chemikalien: Cocktail-Effekt in Gewässern

17.01.2019

Oberflächengewässer müssen besser vor Chemikalien geschützt werden. Das hat die Europäische Umweltagentur (EEA) in einem Bericht angemahnt und vor den Gefahren des sogenannten Cocktail-Effekts gewarnt.

Mehr lesen

Publikationen

Umwelt Aktuell: Dezember 2018/Januar 2019

Beatrice Claus (WWF) beklagt den mangelhaften Gewässerschutz in Deutschland. Gerald Wehde (Bioland) fordert höhere Klimaziele für die Landwirtschaft. Mateja Kahmann (DNR) blickt auf ein Jahr klimapolitischer Enttäuschungen in Deutschland zurück. Irmela Colaço und Rolf Buschmann (BUND) erklären, dass nachhaltiger Konsum gerade zur Weihnachtszeit kein Wunsch bleiben muss. Unser Spezial zum Jahreswechsel dreht sich um die Zukunft Europas. Umwelt aktuell ist der monatliche DNR-Infodienst und erscheint im oekom verlag.

Mehr lesen

Broschüre: Rohstoffpolitik 2.0

Die Broschüre bildet den Abschluss des gleichnamigen DNR-Projektes und ist als Aufruf zu verstehen, die stoffliche Basis unseres Wirtschaftens stärker in den Blick zu nehmen und politisch mutiger zu gestalten. Das Ziel: eine umwelt- und klimagerechte Ressourcennutzung.

Mehr lesen

Umwelt Aktuell: November 2018

Umwelt aktuell ist der monatliche DNR-Infodienst für europäische und deutsche Umweltpolitik. Da 80 Prozent der deutschen Umweltgesetzgebung heute auf europäischer Ebene beschlossen werden, liegt besonderes Augenmerk auf der EU-Umweltpolitik. umwelt aktuell wird vom Deutschen Naturschutzring herausgegeben und erscheint im oekom verlag, dem führenden Fachverlag für Umweltliteratur im deutschsprachigen Raum.

 

Mehr lesen

DNR Jahresbericht 2017

2017 war ein Jahr des Umbruchs. Die Ergebnisse der Bundestagswahl veränderten das gewohnte parlamentarische Kräfteverhältnis und forderten von uns unermüdlichen Einsatz für unsere Ziele im Umwelt-, Natur- und Tierschutz.

Mehr lesen

Umwelt Aktuell: Oktober 2018

Umwelt aktuell ist der monatliche DNR-Infodienst für europäische und deutsche Umweltpolitik. Da 80 Prozent der deutschen Umweltgesetzgebung heute auf europäischer Ebene beschlossen werden, liegt besonderes Augenmerk auf der EU-Umweltpolitik. umwelt aktuell wird vom Deutschen Naturschutzring herausgegeben und erscheint im oekom verlag, dem führenden Fachverlag für Umweltliteratur im deutschsprachigen Raum.

 

Mehr lesen

Steckbrief zur EU-Wasserpolitik

Die EU-Kommission überprüft derzeit die europäische Wasserpolitik und plant einen Fitness-Check der Wasserrahmenrichtlinie. Welche Schritte geplant sind, welche Richtlinien noch einbezogen sind und welche Meinung Umweltverbände vertreten, ist im Steckbrief der DNR-EU-Koordination zusammengefasst.

Mehr lesen